Recent News
Want more? Search the Archives to review past news stories and press releases.
Erstes Studio bei HSE24 mit digitalen LED-Scheinwerfern von ETC

Erstes Studio bei HSE24 mit digitalen LED-Scheinwerfern von ETC 3/8/2011

Der deutsche Verkaufssender HSE24, Home Shopping Europe GmbH mit Sitz in Ismaning bei München, setzt seit Kurzem auf die flexible und energieeffiziente Beleuchtung mit Selador LED-Scheinwerfern von ETC. Das Studio 3 mit insgesamt ca. 80 m² wurde auf einer Fläche von rund 25 m² mit LED-Scheinwerfern, die auf dem x7 Farbmischsystem beruhen, ausgestattet.

Die Herausforderung hierbei war es, eine Lichtsituation zu konzipieren, die bei einer maximalen Deckenhöhe von 2,95 Metern ein Abfilmen der Sets ermöglicht, ohne dass die Scheinwerfer im Bild zu sehen sind. Jetzt können in einem ansprechenden Ambiente die sogenannten Packshots für verschiedene Produkte aufgezeichnet werden, die dann in den Live-Ausstrahlungen eingeblendet werden. Das Frontlicht besteht dabei aus acht Pearl-Scheinwerfern, die durch die sorgsam abgestimmte Bestückung mit warm-weißen (3200 K) und kalt-weißen (5700 K) LEDs die gesamte Bandbreite von Weißlicht bieten und exakt auf die Farbtemperatur eingestellt werden können, die die Kamera wünscht. Außerdem kommen drei Lustr-Scheinwerfer in der 42-Zoll-Ausführung für die farbliche Gestaltung des Hintergrunds zum Einsatz. Uli Maier, Geschäftsführer der ausführenden Firma black & light GmbH, erklärt: „Dank der farblichen Bandbreite können wir den Hintergrund je nach Produkt und Hersteller verschieden gestalten, ohne auf die Leiter steigen zu müssen, um Farbfolien zu wechseln. Zusätzlich projizieren wir dann noch die Hersteller-Logos auf den Horizont – gestochen scharf, da wir den Source Four HID-Scheinwerfer mit einer EDLT-Linse ausgestattet haben.“

Thomas Rosenheinrich, Leiter der Lichttechnik bei HSE24, ist sich sicher, in die richtige Technologie investiert zu haben: „Ein Pearl Scheinwerfer mit 11-Zoll benötigt gerade einmal 125 Watt Strom pro Einheit und erzeugt kaum Wärme. Der Stromverbrauch konnte um zwei Drittel von 9000 Watt auf 3000 Watt im Vergleich zu herkömmlichen Lampen reduziert werden. Die Einsparungen durch die lange Lebensdauer der LEDs und bei den Verbrauchsmaterialien wie Farbfolien oder Brenner haben wir noch gar nicht berücksichtigt.“

Gesteuert werden die Selador-Scheinwerfer mit einer Element-Konsole. Dank der einfachen Bedienung, beispielsweise das Einstellen der richtigen Farbe durch einfache Auswahl am Color Picker, kann alles vom lichtsetzenden Kameramann im Regieraum gesteuert werden.

HSE24 sendet 24 Stunden am Tag, davon 16 live und kann von ca. 40 Mio. Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz über Satellit oder Kabel empfangen werden. Das aus über 20.500 Artikeln bestehende Warenangebot setzt sich hauptsächlich aus den Bereichen Mode, Schmuck, Beauty/Wellness, Home & Living sowie Heim & Garten zusammen. 2009 wurde damit ein Umsatz von 394 Mio. Euro erzielt.