Sibirisches Zentrum für darstellende Künste mit ETC beleuchtet

Wenn Westeuropäer an Theater in Russland denken, dann kommen Städte wie Moskau und St. Petersburg in den Sinn mit Kreml, Bolschoi und Marinskii-Theater als die Namen der wichtigsten Bühnen. Umso mehr überrascht es, dass ein Komplex in Sibirien zum aufsteigenden Stern der Unterhaltungsindustrie in Russland geworden ist. Die Hauptstadt des autonomen Kreises Khanty-Mansiisk Autonomous Okrug (KhMAO) in der westsibirischen Yugra Region ist das Zuhause des neuen Yugra Klassik Theater- und Konzert-Zentrums – ein kultureller Zeuge des Reichtums an Öl in dieser Region. KhMAO liefert rund ein Drittel von Russlands Ölproduktion (ca. 7 % der weltweiten Produktion) und nahezu alle chemischen Substanzen, die das Periodensystem kennt. Dennoch ist dieser Ort, der ebenso reich an Kunst ist, gänzlich unbekannt außerhalb Russlands.

Dank des Yugra-Klassik Komplexes ist KhMAO neben dem wirtschaftlichen Zentrum von Yugra auch die kulturelle Hauptstadt der Region. Die Planungen für den 20.000 m² großen Komplex begannen bereits 2002 und die feierliche Eröffnung fand am 10. Dezember 2004 statt. Das moderne Design des Gebäudes beinhaltet unter anderem geometrische Linien, die mit Neonlicht hervorgehoben werden, große Fenster, die im Kontrast zu den traditionellen russischen Theatern stehen. Das Yugra-Klassik Center besteht aus einer Konzerthalle mit 1.100 Sitzplätzen, einem Kammermusik-Saal mit 150 Sitzplätzen, Probebühnen, Übungssälen, einem Kino für 80 Besucher, 2 Restaurants, einem 30-Zimmer Hotel sowie einer Tiefgarage.

Das Yugra-Klassik Center setzt außerdem hochmoderne Technologie ein, unter anderem Beleuchtungsausrüstung von ETC. Im großen Konzertsaal werden ETC Source Four Scheinwerfer für die Bühnenbeleuchtung sowie ETC Sensor Advanced Dimmer eingesetzt. Dezentrale SmartPack Dimmer vervollständigen die Ausrüstung.

Light Power Design (LPD), Spezialist für Theater-Technik und Distributor in Moskau führte die Installation des Yugra-Klassik Projektes durch. LPD verfügt über langjährige Erfahrung in der Theaterbeleuchtung und hat seit 1986 bereits zahlreiche Installationen in namhaften russischen Einrichtungen durchgeführt. Armin Kloss, Eastern Europe Regional Sales Manager bei ETC erklärt: „Die Theaterindustrie in Russland wächst beständig und unsere lokalen Partner erhalten immer mehr Anfragen für moderne, zuverlässige Beleuchtungsausrüstung. Wir freuen uns sehr, einen Teil zur technischen Weiterentwicklung russischer Theater beitragen zu können.“

Die Yugra-Klassik Hall soll auch das kulturelle Erbe der Region und seiner vielschichtigen ethnischen Gruppen widerspiegeln, wie etwa die Khanty und Mansii Völker, nachdem der Okrug benannt ist. Während der 75-Jahr-Feier des KhMAO im Jahr 2005 wurden im Yugra-Klassik Center Trachtenmodeschauen sowie traditionelle Tanz- und Musikaufführungen abgehalten. Von Oper bis Pop Musik, von Regierungseinführungen bis Schach-Turnier und von Festspielen bis Kindertheater – die Aufführungen im Yugra-Klassik Komplex sind so vielseitig wie die Bevölkerung.

Installation

Sibirisches Zentrum für darstellende Künste mit ETC beleuchtet

Product List


Other Theatrical Installations

Der Fliegende Holländer, Madison, WILichtdesigner in der Oper sehnen sich nach Farbe – vor allem nach gesättigten, leuchtenden Farben. Wie Designer Chris Rynne feststellt: „Man braucht viel Licht, damit es auf der Bühne dunkel wird", und er sah aus erster Hand, wie kräftig Farben mit Hilfe der ETC Selador Vivid ™ Fire und Vivid Ice LED-Scheinwerfer sein können. Er setzte 26 Einheiten für die aktuelle Produktion des Fliegenden Holländers, der berühmten Wagner-Oper im Overture Center for the Arts, Madison, USA, ein. Rynne entschloss sich, die neuen Scheinwerfer an kritischen Beleuchtungspositionen anzubringen und sie übertrafen seine Erwartungen an das, was er bei LEDs – und sogar bei konventionellen Scheinwerfern mit hoher Wattzahl – für möglich hielt.
Mehr zu dieser Installation >

Deutsches Theater BerlinIm Deutschen Theater in Berlin wurden die Verantwortlichen am Anfang wegen Ihrer Wahl für Eos und Ion Konsolen zum Teil kritisiert. Dass es die richtige Wahl für den großen Saal und die Kammerspiele war, erklären Henning Streck und Heimhart von Bültzingslöwen.
Mehr zu dieser Installation >

Fox Theatre, Oakland, CADas historische Oakland Fox Theatre in Oakland, Kalifornien, wurde unter großem öffentlichen Beifall wieder eröffnet. Nach akribischer Restaurierung hat es nun nach Jahren der Vernachlässigung seinen ursprünglichen Glanz erneut gefunden – und mit Unterstützung der LED-Scheinwerfer aus der Selador-Serie von ETC gelang es, die einzigartigen architektonischen Akzente zu betonen.
Mehr zu dieser Installation >

Cuvilliéstheater, MünchenPünktlich zur 850-Jahr-Feier der Stadt München und 50 Jahre nach der Wiedereröffnung nach dem Krieg 1958 wurde das Cuvilliéstheater am 14. Juni 2008 mit der Mozartoper Idomeneo nach 3-jähriger Restaurierungsdauer feierlich wieder in Betrieb genommen. Die Firma Siemens Building Technologies zeichnete bei beiden Sanierungen des Theaters, 1956 – 1958 sowie 2006 – 2008, als Generalunternehmer für die Bühnenbeleuchtung verantwortlich. Für die Beleuchtungsinstallation wurden hauptsächlich Produkte aus dem Hause ETC verwendet sowie die konkrete Durchführung der Beleuchtungssteuerung von Mitarbeitern der Fima ETC betreut.
Mehr zu dieser Installation >

Wicked - London, UKWicked, Erfolgsmusical aus den USA, das dort mit 15 wichtigen Preisen ausgezeichnet wurde und vor kurzem als das Musical mit den höchsten Einspielzahlen bezeichnet wurde, ist nun in London angekommen.
Mehr zu dieser Installation >

Das Festspielhaus Salzburg, Salzburg, AustriaDie Salzburger Festspiele schenken dem großen Sohn der Stadt anlässlich seines 250. Geburtstages gleich einen neuen Theatersaal mit Namen „Haus für Mozart“. PRODUCTION
PARTNER-Redakteur Magnus Arnowski konnte sich einen aktuellen Eindruck über die gesamten Baumaßnahmen kurz vor der offiziellen Wiedereröffnung am 26. Juli 2006 verschaffen.
Mehr zu dieser Installation >

Unicorn Theatre, London, UKIm Dezember 2005 wurde in London das erste Theater eröffnet, das speziell und ausschließlich für Kinder gebaut wurde: das Unicorn Children’s Theater. ETCNet2 DMX-Knoten verbinden das Dimmer- und Beleuchtungssystem sowie die Hauslicht- und Probenlichtsteuerung im selben Netzwerk. Es werden ETC Sensor+ Dimmer, Source Four Scheinwerfer und eine Congo Konsole samt Fernbedienung eingesetzt. Die Steuerung des Architekturlichtes übernimmt ein Unison System.
Mehr zu dieser Installation >

Kammerspiele, München, DeutschlandEine Beleuchtungsposition blieb in den Münchener Kammerspielen seit der Wiedereröffnung im Jahr 2003 unbesetzt, da keiner der bis dato verfügbaren automatisierten Scheinwerfer den strikten Geräuschvorgaben des Theaters genügten. Max Keller, Leiter der Beleuchtung in den Kammerspielen, meint dazu: „Erst jetzt, durch die Markteinführung des Source Four Revolution konnte diese Position mit Scheinwerfern bestückt werden. Die Lüftergeräusche wurden absolut minimiert, so dass wir die Revolution im Zuschauerraum unseres Sprechtheaters einsetzen können.“
Mehr zu dieser Installation >

Holland Performing Arts Center, Omaha, NEDas neue Holland Performing Arts Center in Omaha, Nebraska, ist eine der ersten Spielstätten in den USA, die sich für eine Congo Konsole entschieden haben. Die Entscheidung viel leicht, denn Congo ist in der Lage, komplexe Lichtriggs mit konventionellen und automatisierten Scheinwerfern komfortabel zu steuern. Das Holland Center ist außerdem eines der ersten Theater, die ETC Congo Client™ Computer sowie die Congo Radio Remote Fernbedienung verwenden.
Mehr zu dieser Installation >

Hangzhou Grand Theater, Zhejiang Province, ChinaETC liefert den Großteil des Beleuchtungssystems für das Grand Theater in Hangzhou, China. Dort findet das größte ETCNet2? Asiens Anwendung. Im Opernsaal mit 1.600 Sitzplätzen werden eine Express? Konsole und über 300 ETC Source Four? Scheinwerfer eingesetzt. Im Freiluft-Amphitheater steuern eine ETC Expression? Konsole und ein Expression LPC (Lighting Playback Controller) das Licht.
Mehr zu dieser Installation >

Overture Center, Madison, WIETC Geräte soweit das Auge reicht im neuen Overture Center for the Arts, in Madison, Wisconsin, USA. ETC Unison® Architektur-Beleuchtungssysteme werden für die 5 Theater des Komplexes als auch in dem riesigen Foyer verwendet. ETC Source Four® HID junior Scheinwerfer von Unison Wandstationen gesteuert, beleuchten 3 Kunstgalerien und ein umfassendes ETC Sensor?+ Dimmersystem wird im gesamten Overture Center eingesetzt.
Mehr zu dieser Installation >

Copenhagen Opera House, Copenhagen, DenmarkIm Kopenhagener Opernhaus kommen IES Sinusdimmer zum Einsatz. Insgesamt stehen 1008 ETC Sensor+ CEM+ Dimmerkreise, 300 IES Sinusdimmer-Kreise sowie weitere 120 Dimmerkreise auf IES Switch Bars zur Verfügung. Ein ETC Emphasis® 2D System mit ETCNet2 Netzwerk steuert das Haus- und Architekturlicht. Die Foyer- und Außenbeleuchtung werden über ETC Unison® gesteuert.
Mehr zu dieser Installation >